Labradorzucht Summerford
LCD/VDH/FCI

Neuigkeiten

  9. Januar 2021: Ein kleines Update


Erst einmal ein Frohes Neues Jahr hier! Wir hoffen, dass ihr alle einen guten Stars ins neue Jahr hattet :)



Unsere C- Wurf ist mittlerweile 13 Wochen alt und laut den Berichten und Fotos nach zu urteilen, entwickeln sie sich alle prächtig.



Die kleine Lilo macht sich hier auch sehr gut, lernt fleißig, ist sehr aufmerksam und momentan testet sie ein wenig ihre Grenzen aus,



aber das ist alles noch sehr im Rahmen - glaube da kommt sie ganz nach ihrer Mama, die hat nämlich auch nicht allzu viel Blödsinn gemacht.



Mila ist auch eher die große Schwester von Lilo und nicht die Mama, so kommt es uns jedenfalls manchmal vor, denn sie würde am liebsten



24 Stunden mit ihrer Tochter spielen. Wir müssen also eher die Mutter von der Tochter trennen, obwohl es doch eigentlich eher anders 



herum sein müsste :D. Mila geht es auch gut und sie ist wieder ganz die alte und freut sich, dass sie jetzt endlich einen zum Spielen hat.



In den letzten Wochen haben wir uns regelmäßig mit dem kleinen Simba getroffen, was besonders den kleinen Vierbeinern immer sehr 



gefreut hat. Für die Zweibeiner ist es auch jedes Mal wieder schön, denn wir sehen unsere Nachzucht regelmäßig wieder und können immer



Simbas Entwicklung mitverfolgen und die beiden immer ein wenig miteinander vergleichen. Es ist auf jeden Fall immer ein schönes Treffen.



 










16. Dezember 2020: Goodbye und Herzlich Willkommen 

Die letzten Tage war hier ganz schön viel los und es war wieder sehr emotional. Die letzten neun Wochen sind wie im Fluge vergangen und die kleine Rasselbande hat sich einfach so toll entwickelt. Die Impfung und das chippen haben sie so gut gemeistert, dass doch tatsächlich keiner von ihnen einen Ton von sich gegeben hat (stolz!). Und dann hieß es letztes Wochenende: Abschied nehmen von Sam, Simba,  Charlie, Aiko und Bella. Simba lebt ganz in der Nähe von uns und wir werden ihn bestimmt regelmäßig, damit er auch mit seiner Schwester spielen kann. Richtig gehört, denn wir behalten die kleine Lilo aus diesem Wurf. Für uns geht die aufregende Zeit also weiter und wir freuen uns, dass wir eine Nachzucht von Mila behalten und sind gespannt auf die kommende Zeit. 

Unseren neuen Familien wünschen wir auf jeden Fall ganz, ganz viel Freude mit ihren Goldschätzen, auf viele gemeinsame Abenteuer und Geschichten und wir sehen uns bald wieder ♥





















Summerford Casanova

Herr Schwarz

Sam












































Summerford Crystal Sky

Herr Pink

Charlie












































Summerford Catch Me If You Can

Herr Blau 

Aiko (wird Schulhund)












































Summerford Chewbacca

Herr Gelb

Simba












































Summerford Call It Magic

Frau Beige

Lilo












































Summerford Counting Stars

Frau Grün

Bella

























 

18. November 2020: Ganz schön viel Action

Wir melden uns auch nach einer kleinen Homepagepause mal endlich wieder. Die letzten Tage war hier ganz schön viel Trubel. Die kleinen Rabauken sind nun endlich in ihr Welpenzimmer gezogen, da sie von Tag zu Tag immer aktiver wurden und ihnen der Auslauf im Wohnzimmer nicht mehr gereicht hat. Das Welpenzimmer wurde auch mit einer großen Begeisterung angenommen und wird bestens ausgenutzt. Am Wochenende haben wir das schöne genutzt und die Rasselbande durfte raus in ihren eigenen Bereich. Anfangs waren sie hier ein wenig unsicher, doch nach und nach tauten sie immer mehr auf und erkundeten den Garten und ihren Spielplatz. Mama Mila war auch mit draußen und hat ihnen den ein oder anderen Blödsinn gezeigt (typisch Mila :D). Wir haben die Gunst der Stunde auch mal wieder genutzt, um ein paar Einzelportraits zu machen - diese findet ihr in der Galerie vom C-Wurf. Ansonsten entwickeln sich die Kleinen sehr prächtig und wir sind gespannt auf ihre weitere Entwicklung ♥


 

27. Oktober: Die Augen sind offen  

 Die kleine Rasselbande ist einfach schon über zwei Wochen alt und in den letzten Tagen hat sich hier einiges getan. Mittlerweile läuft jeder durch die Wurfkiste, sodass wir ihnen schon einen Auslauf ermöglicht haben, wo sie mehr Platz zum Laufen haben. Die Augen sind jetzt auch bei jedem offen und sobald man vor ihrem Auslauf steht und sie beobachten möchte, kommen sie einem schon entgegengelaufen und freuen sich total  ♥ Es ist soo süß, wenn so kleine Wesen sich schon so über einen freuen können und die Rute dabei sogar noch wedelt.. Einfach unglaublich !

Ein paar neue Einzelportraits und Bilder haben wir auch wieder gemacht. Allerdings sind manche bei unserer kleinen Fotosession eingeschlafen - war wohl zu anstrengend und ich hatte wahrscheinlich zu hohe Ansprüche :D


 23. Oktober 2020: Neue Bilder

Morgen ist unsere 6er Bande einfach schon zwei Wochen alt und sie entwickeln sich einfach prächtig. Die Laufversuche werden von Tag zu Tag immer sicherer und der ein oder andere bewegt sich fast schon die ganze Zeit auf vier Pfoten und robbt nicht mehr durch die Wurfkiste. So langsam erkennt man auch, dass sich die Ohren und Augen in den nächsten Tagen öffnen werden, denn man kann schon kleinste Schlitze erkennen und sie sehen aus wie kleine Chinesen.        Wir sind schon ganz gespannt wenn die die Augen öffnen, denn dann beginnt die ganz aufregende Zeit. Wir freuen uns einfach so sehr auf die weitere Entwicklung unserer Bande ♥ Mila geht in ihrer Mutterrolle auch total auf und sie liebt ihre Welpen über alles. Wir haben in den letzten Tagen auch wieder ein paar Bilder gemacht, die ihr hier finden könnt. Am Wochenende werden wir auch wieder neue Einzelportraits machen, wo man die Entwicklung nochmals ganz gut sehen kann, denn das Pigment hat sich in der Woche ganz gut ausgeprägt und die Pfoten und die Nase sind dunkel geworden




17. Oktober 2020: Eine Woche alt


Die Kleinen sind mittlerweile schon eine Woche alt und sie entwickelt sich prächtig. Alle nehmen gut zu, sind aktiv in der Wurfkiste unterwegs



und manchmal sieht es schon so aus, als wenn der ein oder andere bereits seine ersten Laufversuche versuchen würde. Alles sieht noch



sehr unbeholfen aus, aber sie machen sich einfach so gut. Kuscheln tun sie auch gerne mit uns und vorallem mit Mama Mila. Die würde



sowieso am liebsten 24 Stunden bei ihren Welpen sein ♥ Sie macht das einfach wieder so toll und wir sind so stolz auf unseren Clown.



Gestern haben wir auch ein paar Einzelportraits gemacht, die ihr in der Galerie vom C-Wurf findet.



 


13. Oktober 2020: Unser C-Wurf ist daaa


          

Unser C- Wurf ist endlich daa !! In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat Mila 6 gesunde und muntere Welpen 



auf die Welt gebracht. Nachdem erst 4 Rüden das Licht der Welt erblickten, haben wir uns so gedacht:



 Okay, die Tendenz der Hündinnen nimmt ja tatsächlich von Wurf zu Wurf ab :D - in dem ersten Wurf waren es zwei 



und beim letzten Wurf war es eine Hündin und da auf dem Ultraschall nur vier Welpen zu sehen waren, hätte es durchaus



 sein können. Und dann kamen noch zwei kleine Mäuse auf die Welt ♥ Die Geburtsgewichte liegen zwischen 380 - 570 Gramm. 



Mila und den kleinen geht es sehr gut und wir freuen uns einfach auf eine tolle, unvergessliche Welpenzeit ♥



Hier geht es zur Bildergalerie 


 

 07. September 2020: Wir bekommen Welpen

         

Heute waren wir mit Mila beim Tierarzt und wir können mit Freude verkünden, dass wir um den 12. Oktober Welpen

   


bekommen.  Laut Ultraschall hat Mila aufgenommen und jetzt heißt es nur noch Daumen drücken für die kommenden



Wochen und für eine reibungslose Geburt. Mila geht es momentan ganz gut - sie schläft viel, verlangt sehr viel



Aufmerksamkeit und möchte am liebsten 24 Stunden fressen. Ich richte auch wieder ein Trächtigkeitstagebuch ein,



wo ihr die ganze Trächtigkeit mitverfolgen könnt - hoffentlich werde ich auch regelmäßig etwas hochladen :D



Wenn ich es vergesse, dann schaut mal auf Instagram vorbei, vielleicht lade ich da zwischendurch auch mal was hoch :)



 10. August 2020: Mila wurde von Hoss gedeckt

                              Mila wurde am 10. August von Hoss gedeckt und wenn alles gut verläuft, dann erwarten wir um den 12. Oktober 2020                                      gelbe Labbiwelpen von Mila und Hoss.

 - vorerst nehmen wir keine weiteren Welpenanfragen mehr an -

 

03. August 2020: Die Wurfplanung steht fest  

Heute steht endlich der Deckrüde für unseren C-Wurf fest. Es wird Prince Przemko Of Cape Makkovik  "Hoss"  und somit ein reiner gelber Wurf werden.  Am Wochenende haben wir uns mehrere Rüden live angeschaut und am Ende hat uns Hoss einfach mit seiner liebevollen, coolen Art überzeugt und sind der Meinung, dass er gut zu unserer Mila passen wird. 

Es gibt übrigens noch eine tolle zweite Neuigkeit.  MILA IST LÄUFIG! Passend am Freitag, als wir zu ihren Züchtern fahren wollten, um uns für einen Deckrüden zu entscheiden. Somit beginnt unser 3. Abenteuer also schon ein paar Wochen früher und wir sind super gespannt, was sich in den nächsten Wochen so alles ergeben wird und freuen uns jetzt schon total.



Very Spooky Smashing Fire Vom Biberwald

Prince Przemko Of Cape Makkovik




21. Juni 2020: Die Seite füllt sich

Nach und nach wird sich die Seite nun mit Inhalten füllen und an der ein oder anderen Stelle wird das Design, die Schrift und die Farben nochmal verändert. Allerdings kann dies noch ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen (Klausurenphase steht nämlich bevor). Bis dahin habt ganz viel Freude an dem kleinen Teil unserer Homepage und wenn ihr irgendwelche Fragen an uns habt, könnt ihr euch gerne bei uns melden.  Wenn ihr ab und zu mal ein kleines Update von uns haben wollt oder einfach mal ein paar Fotos aus dem Alltag, dann folgt uns doch auf Instagram - dort heißen wir "Summerfordlabbis".